Simone Gutzan

Simone Gutzan

Simone Gutzan

Dr.
Post-Doc Researcher, AdL MOK
IMP-HSG
Büro 3-329
Dufourstrasse 40a
9000 St. Gallen
Schwerpunkte
  • Themen: Managementinnovation, organisationale Veränderungen, kollektive Reflexion in Organisationen, Lean Production
  • Forschungskontext: pluralistische Organisationen
  • Theoretische Perspektive: process studies und practice studies
  • Methodischer Ansatz: qualitative Forschung
  • Organization Studies
Forschungsgebiete
  • Prozessforschung
  • Organisation und Management pluralistischer Organisationen
  • Systemisch-konstruktivistische Ansätze in der Managementforschung
Berufserfahrung
  • Beraterin, CMS Gutzan GmbH
  • Praktikantin, BMW Group München/Rosslyn (Change Management Methoden und Konzepte) (2010-2012)
  • Praktikantin, Change Management Beratung Strasser & Strasser (2009)
  • Tutorin, Lehrstuhl für Wirtschafts- und Organisationspsychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München (2008-2010) 
Lehraktivitäten Lehrbeauftragte (Betriebswirtschaftslehre)
Projekte Making sense of Lean Management in healthcare (Kantonsspital Graubünden)
Mitgliedschaften
  • Academy of Management
  • European Group of Organization Studies
  • Alumni London School of Economics
  • Plan Deutschland 
Auszeichnungen
  • Best Paper Award der Organization and Change Division auf der Academy of Management (2017)
  • Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (2012/2013)
  • zertifizierte Wirtschaftsmediatorin (Munich Centre for Dispute Resolution) 
Weitere Informationen

www.imp.unisg.ch

www.mok.unisg.ch

https://imp-hce.unisg.ch/